Skip to main content

Bodo Ramelow

Geboren am 16. Februar 1956, Beruf: Kaufmann,
Mitglied der Fraktion in der 16. Wahlperiode
Landesliste Thüringen

Biographie

  • Kaufmann; geboren in Osterholz-Scharmbeck, Protestant, verheiratet, 2 Söhne aus erster Ehe

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

  • 10. Klasse Berufsaufbauschule (Kaufmännische Schule Marburg, Fachrichtung Kaufmann)
  • 12. Klasse Abschluss Fachoberschule (Fachrichtung Kaufmann), Berufsabschlüsse: Einzelhandelskaufmann und Ausbilder (IHK geprüft), Fachhochschulreife (kaufmännisch)
  • Ausbildung zum Substituten, Karstadt AG; Substitut z.E. HaWeGe FD
  • Filialleiter Jöckel Vertriebs GmbH Marburg

Politische und gesellschaftliche Funktionen:

  • 1981 bis 1990 Gewerkschaftssekretär Mittelhessen
  • von 1990 bis Juni 1999 Landesvorsitzender der Gewerkschaft HBV Thüringen
  • 1999 Wahl in den 3. Thüringer Landtag
  • von 1991 bis Dezember 1999 1. Vorsitzender Kulturverein Mauernbrechen
  • seit April 1999 Mitglied der PDS
  • 1999 bis 2001 stellvertretender Vorsitzender, seit November 2001 Vorsitzender der PDS-Landtagsfraktion
  • Ministerpräsidentenkandidat der PDS im Landtagswahlkampf 2004
  • 2004 Wahl in den Parteivorstand der PDS
  • Oktober 2004 bis Mai 2008 Bundeswahlkampfleiter
  • Juni 2007 Wahl in den Parteivorstand DIE LINKE.
  • Mai 2008 Wiederwahl in den Parteivorstand DIE LINKE.; Föderalismusbeauftragter

Mehr von Bodo Ramelow:

Kontakt

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon:

Telefax: