Skip to main content

Andreas Wagner

Geboren am 16. April 1972, Beruf: Werkzeugmacher,
Mitglied der Fraktion in der 19. Wahlperiode
Ladesliste Bayern

Biographie

Geboren in Bad Tölz; evangelisch; verheiratet; drei Kinder.

1987 qualifizierender Hauptschulabschluss; 1991 Ausbildungsabschluss Werkzeugmacher; 1997 Ausbildungsabschluss Heilerziehungspfleger; 2010 bis 2011 Weiterbildung zum Mediator (Schwerpunkt Wirtschaft und Arbeitswelt) und zum systemischen Coach beim DGB-Bildungswerk Bund e.V.

1991 bis 1992 Tätigkeit als Werkzeugmacher; 1992 bis 1994 Zivildienst; seit 1994 pädagogische Tätigkeit bei der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen gGmbH, derzeit freigestellter Betriebsratsvorsitzender.

1989 Eintritt in die IG-Metall; seit 1996 Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW); seit 2001 Kreisvorsitzender der GEW Bad Tölz-Wolfratshausen; seit 2015 Bezirksvorsitzender der GEW Oberbayern.

2005 Eintritt in die Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit (WASG); seit 2007 Mitglied der Partei DIE LINKE.; 2008 Gründungsmitglied des Ortsverbandes Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung, seither gleichberechtigter Sprecher; 2008 Direktkandidat für den Bezirkstag Oberbayern (Stimmkreis 110 Bad Tölz-Wolfratshausen/Garmisch-Partenkirchen, Listenplatz 4); 2013 Direktkandidat für den Bundestag (Wahlkreis 224 Starnberg, Listenplatz 8) und für den Bezirkstag Oberbayern (Stimmkreis 110 Bad Tölz-Wolfratshausen/Garmisch-Partenkirchen, Listenplatz 2).

Verein zur Förderung von Friedensarbeit im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen e.V.; Netzwerk Friedenskooperative / Förderverein Frieden e.V.; Pro Asyl e.V.; Lagergemeinschaft Dachau e.V.; Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V.

Mehr von Andreas Wagner:

Kontakt

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: +4930/227-79427

Telefax: +4930/227-70425

andreas.wagner@bundestag.de