Inhalt

Interview der Woche


linksfraktion.de fragt nach

16.06.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Klaus Ernst

Mindestlohn ist ein Stoppschild von vielen

Nach Jahren mühsamer Auseinandersetzung soll Anfang Juni nun endlich ein gesetzlicher Mindestlohn beschlossen werden. In der Folge der Agendagesetze immer dringlicher notwendig geworden, soll er eine untere Haltelinie gegen Lohndumping und Altersarmut sein. Doch das Gesetz ist löchrig, lässt zu viele Ausnahmen zu und legt eine zu niedrige Höhe fest. Klaus Ernst sagt im Interview der Woche, an welchen Stellen DIE LINKE auf Verbesserungen dringen wird – und welche weiteren »Stoppschilder« noch zur Gegenwehr aufgestellt werden müssen.

Mehr
10.06.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Harald Petzold

»Um es mit Conchita Wurst zu sagen: We are unstoppable«

Raus auf die Straße: In vielen Städten Deutschlands und Europas begehen Schwule und Lesben in den Sommermonaten den Christopher Street Day. Im Interview der Woche erklärt Harald Petzold die politische Bedeutung der Paraden, spricht über den Erfolg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest, die Lage von Schwulen und Lesben in Russland sowie gleichgeschlechtliches Begehren im Profisport. Er ist sicher: "Die Zeit spielt für uns."

Mehr
02.06.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Caren Lay

Industriesponsoring durch Stromkunden stoppen

Wer zahlt die Energiewende? Auch nach der EEG-Novelle müssen die kleinen Stromverbraucherinnen und -verbraucher die größte Last schultern – und sponsorn dabei auch noch die großen und mittleren Industriebetriebe. Dabei wäre es ein Leichtes, die Energiewende sozial gerecht zu gestalten. Caren Lay kritisiert im Interview der Woche die soziale Schieflage der EEG-Novelle, die Sigmar Gabriel offenbar nicht stört.

Mehr
26.05.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Gregor Gysi

»Ein Signal für ein sozialeres Europa«

Zuversichtlich zeigt sich Gregor Gysi nach den Wahlen zum Europäischen Parlament. "Europaweit bin ich mit dem Wahlergebnis sehr zufrieden, denn die Linke konnte zehn Sitze hinzugewinnen." Nun gehe es darum, Europa zur Sozialunion auszubauen und den Weg für eine Politik jenseits der neoliberalen Kürzungspolitik zu bahnen. Und das Freihandelsabkommen TTIP müsse unbedingt verhindert werden, weil es fortschrittliche Politik unmöglich mache.

Mehr
21.05.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Katja Kipping

»Meckern ist gut, wählen ist besser«

Katja Kipping, Mitglied der Bundestagsfraktion und Vorsitzende der Partei DIE LINKE, will weg von Merkels Austeritätspolitik, hin zu einem sozialen, gerechten, ökologischen, feministischen, friedlichen und weltoffenen Europa. Alexis Tsipras, Kandidat der Europäischen Linken, sieht sie nicht als Außenseiter beim Rennen um die Präsidentschaft der EU-Kommission.

Mehr
13.05.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Fraktion DIE LINKE

Mehr Solidarität, mehr Europa!

Die Arbeitslosigkeit in der EU steigt, die Prekarisierung weiter Bevölkerungsschichten schreitet voran, die soziale Ungleichheit nimmt zu. Aber: Ein anderes Europa ist möglich, sagt die Fraktion GUE/NGL. Cornelia Ernst und Thomas Händel, beide für DIE LINKE im Europäischen Parlament und Mitglied der Fraktion GUE/NGL, erklären im Interview der Woche, woran Europa heute krankt und wie dringend ein Kurswechsel nach Jahren von Kürzungsdiktaten und Eurokrise ist.

Mehr
06.05.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Eva Bulling-Schröter, Caren Lay

Sozial, ökologisch, demokratisch: Die Energiewende ist noch zu retten

Caren Lay und Eva Bulling-Schröter sprechen im Interview über die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die problematische Industrienähe von Sigmar Gabriel, die soziale Schieflage der Ökostromförderung und die Perspektiven, die das LINKE Konzept für deren Reform bietet.

Mehr
28.04.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Klaus Ernst

»Verbesserungen gibt es nur, wenn wir selbst dafür sorgen«

Klaus Ernst, Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Finanzen, spricht im Interview der Woche über die soziale Spaltung Deutschlands, deren Ursachen, die Notwendigkeit, für Veränderungen zu streiten und erklärt, weshalb der 1. Mai ein wichtiger Protesttag bleibt und jetzt – und eigentlich schon lange – Zeit ist für ein Ende der Bescheidenheit.

Mehr
22.04.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Klaus Ernst, Katja Kipping

»Wer Europa will, muss es den Reichen nehmen«

Ergebnisse der Agenda 2010: Lohndumping, Niedriglohn, wachsende prekäre Beschäftigung und soziale Spaltung. Im Interview der Woche zeigen Katja Kipping und Klaus Ernst, wie die Agendapolitik bis heute fortwirkt und warum es mit dem geplanten Mindestlohn längst nicht getan ist. Nur Gute Arbeit schützt vor Armut, sagt Klaus Ernst, aber die Große Koalition tue nichts dafür. Und Katja Kipping warnt vor den Folgen einer Politik der sozialen Ungerechtigkeit für Europa.

Mehr
14.04.2014 – INTERVIEW DER WOCHE – Gregor Gysi

»Wir haben allen Grund, dieses Jahr für Frieden zu demonstrieren«

Im Interview der Woche spricht Gregor Gysi über die Aktualität der Ostermärsche, die drängenden Richtungsfragen der Außenpolitik, die Bedeutung Russlands, weshalb DIE LINKE Bastion für konsequente Friedens- und Abrüstungspolitik bleiben wird und weshalb sozialer Friede ein so unschätzbar hohes Gut ist.

Mehr

Verweise und Funktionen

Suche


Weiterführende Links


Newsletter

Jetzt abonnieren!  

Jetzt abonnieren!

 

Wählen Sie aus unserem Angebot thematischer Newsletter und erhalten regelmäßig bequem aktuellste Informationen aus dem Bundestag.

Newsletter abonnieren

RSS-Feeds

Wichtige Informationen der Fraktion als RSS-Feed  

Wichtige Informationen der Fraktion als RSS-Feed

 
Video-Podcast und Pressemitteilungen zum schnelleren Zugriff als RSS-Feed. Zur RSS-Übersicht

Bestellen

Publikationen frei Haus  

Publikationen frei Haus

 

Fordern Sie unser Infopaket mit aktuellen Flugblättern, Broschüren und Zeitungen an, oder abonnieren Sie das Fraktionsmagazin Clara.
 

Zum Bestellformular