Inhalt

Flugblätter

der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag


Flugblatt: Frauen in der Welt ziehen Bilanz
08.03.2015 – FLUGBLATT

Frauen in aller Welt ziehen Bilanz - 20 Jahre nach der Weltfrauenkonfernez in Peking

Die Weltfrauen- konferenz 1995 in Peking war ein Meilenstein im Kampf um eine geschlechtergerechte Welt. Aber noch immer erhalten Frauen durchschnittlich 20 Prozent weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen, schmälern Doppel- und Dreifachbelastungen die Verfügung über die eigene Zeit. Armut trägt noch immer ein weibliches Geschlecht. Deshalb kämpfen Frauen überall auf der Welt unermüdlich weiter. DIE LINKE unterstützt das.

Herunterladen
Flugblatt zur IG Metall-Tarifrunde: »Das muss drin sein: 5,5 Prozent...
26.01.2015 – FLUGBLATT

Das muss drin sein: 5,5 Prozent mehr Lohn und Zeit für Bildung!

Die Forderung Eurer Gewerkschaft IG Metall hat unsere volle Unterstützung. Die Arbeitgeber haben in den letzten Jahren hohe Gewinne eingestrichen - sie können es sich leisten, gute Löhne zu zahlen. Euer Tarifkampf setzt ein Signal für die weiteren Tarifergebnisse in diesem Jahr. Wir wünschen Euch Kraft, Phantasie und Durchhaltevermögen im Kampf um Eure berechtigten Forderungen.

Herunterladen
Flugblatt »Nazifrei! Überall!«
14.01.2015 – FLUGBLATT

Nazifrei! Überall!

Rassismus, Ausgrenzung, Drohungen und Gewalt sind die Antworten der extremen Rechten auf steigende Flüchtlingszahlen auch in Deutschland. Alle „Lösungsangebote“ von Rechts waren, sind und bleiben völkisch, nationalistisch und rassistisch und richten sich gegen Minderheiten und schwächere Bevölkerungsgruppen.

Herunterladen
Flugblatt »Nein zu Pegida!«
14.01.2015 – FLUGBLATT

Nein zu Pegida!

Gleiche Rechte für alle und keine Spaltung nach rassistischen, kulturellen oder religiösen Kriterien sind die Voraussetzung für eine Gesellschaft der sozialen Gerechtigkeit und Sicherheit. Eine Demokratie ist immer nur so stark, wie auch Minderheiten und die Schwächsten von ihr geschützt werden.

Herunterladen
Flugblatt »Wir haben TTIP satt«
14.01.2015 – FLUGBLATT

Wir haben TTIP satt!

Wir wollen kein Ekelfleisch – weder von hier noch aus den USA. Wir wollen keine europäischen Spezialitäten made in USA und auch keine Öffnung des europäischen Marktes für US-Gentech-Konzerne. DIE LINKE steht für eine Agrarpolitik, die sich zuerst auf den Wochenmarkt und nicht nur auf den Weltmarkt konzentriert.

Herunterladen

Verweise und Funktionen

Suche


Weiterführende Links


Bestellen

Publikationen frei Haus  

Publikationen frei Haus

 

Fordern Sie unser Infopaket mit aktuellen Flugblättern, Broschüren und Zeitungen an, oder abonnieren Sie das Fraktionsmagazin Clara.
 

Zum Bestellformular