Inhalt


clara Nr.32: Europa gehört uns.
Ausgabe 32 – 08.05.2014

Europa gehört uns

Diese Ausgabe von clara, dem Magazin der Fraktion DIE LINKE, wird das Handelsabkommen TTIP unter die Lupe genommen und Katja Kipping wagt einen Blick in die Zukunft. Darüber hinaus: Wolfgang Gehrcke nach seiner Moskaureise; Hebammen: ein Berufsstand vor dem aus; Europameister in ungerechter Vermögensverteilung: Deutschland; Mogelpackung statt Reform: Die geplante Rentenreform auf dem Prüfstand; Parteien, Unternehmen, Spenden - Die neuen Fakten;

Artikel dieser Ausgabe

Wie Europa gerade noch einmal davonkam

Ein Blick in die Vergangenheit der Zukunft

Artikel lesen
Hans Thie

Geheime Kommandosache TTIP

Die EU-Kommission und die Bundesregierung verheimlich die wahren Folgen des Handelsabkommens mit den USA

Artikel lesen

TTIP muss weg!

Ein Kommentar von Klaus Ernst

Artikel lesen
Christian Christen

Im Zweifel für die Wirtschaft

TTIP soll Konzerninteressen nch besser schützen - durch Investitionsschutzklauseln

Artikel lesen
Das Gespräch führte Benjamin Wuttke

"Konzerne wollen Kogesetzgeber sein"

Lobbykritikerin Pia Eberhardt im Interview

Artikel lesen
Das Gespräch führte Gisela Zimmer

Man muss Putin nicht verstehen, aber man muss seine Politik analysieren

Wolfgang Gehrcke im Interview nach seiner Moskaureise

Artikel lesen

Schreiben gegen das Unrecht

Ein Nachruf auf den Literaturnobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez

Artikel lesen

Regierung beschenkt Großindustrie

Die Lasten der Energiewende sollten gerechter verteilt werden. Mit ihrer Gesetzesreform erreichen CDU7CSU und SPD das Gegenteil

Artikel lesen
Fraktion DIE LINKE

Lösungen an den Problemen vorbei

Die Goße Koalition verkauft ihre Rentenreform als großen Wurf. Doch aus der Nähe betrachtet zeigt sich: Das Konzept wird Altersarmut nicht verhindern

Artikel lesen

Mogelpackung statt Reform

ein Kommentar von Matthias W. Birkwald

Artikel lesen
Das Gespräch führt Gisela Zimmer

Nicht wegschauen und aussitzen!

Selbst die Katastrophe von Lampedusa hat nichts an der EU-Grenzpolitik geändert. Ein Gespräch mit Ulla Jelpke

Artikel lesen

Wir brauchen viele Snowdens

Whistleblower sind Aufklärer für die Demokratie

Artikel lesen
Regina Stosch

Hebammen vor dem Aus

Versicherer drochen mit dem Ausstieg aus der Hebammenversicherung. Geburtshelferinnen müssen ihren Beruf aufgeben.

Artikel lesen

Geburten sind keine Ware

ein Kommentar von Cornelia Möhring

Artikel lesen
Hans-Gerd Öfinger

Bürgerentscheid blockt Privatisierung

Ilm-Kreis entscheidet sich mit über 70 Prozent der Stimmen für eine Abfallwirtschaft in kommunaler Hand

Artikel lesen
Gisela Zimmer

Frauen können niemals sicher sein

Europaweit gibt es ein Rollback bei Frauenrechten. Sexuelle Selbstbestimmung aber ist ein Menschenrecht, sagt das gleichnamige Bündnis

Artikel lesen
Timo Kühn

Spendentricks und die Neuregelung der Nebenverdienste

Fast 13 Millionen Euro wurden im Jahr 2012 an die Parteien gespendet. Spitzenreiter bleibt die CDU mit über 6 Millionen Euro

Artikel lesen
Gisela Zimmer

Auf dem Weg zu den Sternen …

... sind zwei junge Mitarbeiter der Fraktion DIE LINKE. Sie wollen ins Europäische Parlament. Der eine Ost, der andere West, beide mit der Vision: Ein soziales Europa ist machbar

Artikel lesen
Steffen Twardowski

Von einem, der auszog, politisch zu werden

Der Kabarettist Werner Schneyder schreibt in seinem neuen Buch darüber, wie er zum "Meinungsträger" wurde

Artikel lesen
G. A. Mierend

Für Freihandel: Denn er ist sehr gut!

Das Freihandelsabkommen zwischen USA und EU (TTIP) ist wohl bald unterschriftsreif. Es bringt beiden Seiten viel mehr, und zwar von allem. Trotzdem gibt es Menschen, die wissen wollen, was drinsteht. Unsere Argumentationshilfe überzeugt garantiert auch die letzten Zweifler

Artikel lesen

Ihr gutes Recht

Halina Wawzyniak kommentiert für clara aktuelle Urteile

Artikel lesen
Albrecht von Lucke

Europa auf dem Weg nach rechts

Die Gastkolumne von Albrecht von Lucke

Artikel lesen