Inhalt


Herbert Behrens

Herbert Behrens

Geboren am 30.05.1954, Beruf: Gewerkschaftssekretär, Dipl.-Sozialwissensch., Mitglied der Fraktion in der 17. und 18. Wahlperiode
Landesliste Niedersachsen

Biografie

  • Geboren am 30. Mai 1954 als viertes von fünf Kindern einer Arbeiterfamilie
  • 1970 Eintritt in die DKP (bis 1989), Friedensinitiative Bürgeraktion „Garlstedter Heide“
  • 1970 Mittlere Reife, Lehre als Schriftsetzer
  • 1972 Eintritt IG Druck und Papier, bis 2002 durchgehende ehrenamtliche Gewerkschaftsarbeit (IG Medien, DGB, ver.di), Funktionen in Gewerkschaft und Betrieb
  • 1973 Gesellenprüfung, anschließend Arbeit im erlernten Beruf bis 1995 mit Unterbrechungen durch Erwerbslosigkeit
  • 1977 Heirat
  • 1981 wird unser Sohn geboren, Aufbau eines selbstverwalteten Kinderladens (Kinderkrippe)
  • 1982 Nichtabiturientenprüfung
  • 1995 Selbstständigkeit als Journalist und PR-Arbeiter
  • 2002 Abschluss Studium Sozialwissenschaften, Nebenfach Wirtschaftswissenschaft, Diplomarbeit „Arbeit ohne Ende?“ Neue Belastungsformen durch indirekte Steuerung in der modernen Industrie
  • 2002 hauptberufliche Tätigkeit als Gewerkschaftssekretär im Bereich Medien, Kunst und Industrie
  • 2005 Mitbegründer der WASG im Landkreis Osterholz (Kreisvorsitzender),
  • 2005 Mitarbeit in der Attac-AG „ArbeitFairTeilen“
  • 2006 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Osterholz-Scharmbeck für die WASG (seit 2007 DIE LINKE)
  • 2007 DIE LINKE (Kreisvorsitzender)
  • 2008 Mitglied im Landesvorstand Niedersachsen