Inhalt


Dr. Gregor Gysi

Geboren am 16.01.1948, Beruf: Rechtsanwalt, Mitglied der Fraktion in der 16., 17. und 18. Wahlperiode
Direktmandat im Wahlkreis 85

Bezüge, Nebentätigkeiten und Spenden

Bezüge

Außer den bekannten Bezügen als Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzender erhielt ich die nachstehend angegebenen meldepflichtigen Nebeneinkünfte.

Nebentätigkeiten

Rechtsanwalt, Berlin


Mountain Club AG, St. Gallen, Schweiz,
Vortrag, 2014, Stufe 3 - "Digitale Revolution: Was passiert in der Mitte der Gesellschaft?"

Birmelin und Partner, Frankfurt am Main, Rede und Diskussion, 2014, Stufe 1 - "Management Network"

Deutsches Betriebsräteforum, Berlin, Rede und Diskussion, 2014, Stufe 1 - "Irrweg Leiharbeit, Werkverträge und Co"

Ring Deutscher Makler, Bezirksverband Essen e.V., Essen, 2014, Stufe 2 - "Rede zum 65. Gründungsjubiläum"

Aufbau Verlag Berlin Buch mit Friedrich Schorlemmer „Was bleiben wird“ – September 2014, Stufe 1

Aufbau Verlag Berlin Buch mit Friedrich Schorlemmer „Was bleiben wird“ – März 2015, Stufe 1

Aufbau Verlag Berlin, Autobiografie - Februar 2015, Stufe 5

Econ Referenten Agentur, Vortrag mit Diskussion in Hamburg - Februar 2015, Stufe 2

 

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.
Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.
Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben nach den Verhaltensregeln im Amtlichen Handbuch und auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages http://bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/nebentaetigkeit/Hinweise_zur_Veroeffentlichung.pdf.

Spenden

Monatlich mindestens 2.030,00 €